Novo Nordisk Österreich - zur Startseite
 
Suche
 Suche
Seite weiterempfehlenSeite drucken

Insulinpens & Nadeln


Sobald die Basistherapie (Ernährungsumstellung, Bewegung) und die oralen Antidiabetika (Tabletten) nicht mehr ausreichen, um eine gute Stoffwechseleinstellung zu gewährleisten, kommen Medikamente zum Einsatz, wie GLP-1-Rezeptoragonisten und Insuline, die ins Unterhautfettgewebe gespritzt werden.

Anwenderfreundliche Injektionshilfen

Als Injektionshilfen werden sogenannte „Pens“ verwendet, die in der Handhabung einfach sind und ständig für die Anwender verbessert werden.

Novo Nordisk ist ein Pionier der Pen-Technologie – wobei Qualität und Zuverlässigkeit immer im Mittelpunkt standen und stehen.

Es gibt Pens mit auswechselbaren Insulinpatronen und es gibt Fertigpens, die das Insulin bereits enthalten. Die Nadeln sind heutzutage extrem fein geschliffen und haben einen winzigen Durchmesser, um die Injektion so angenehm wie möglich zu machen.

Pens garantieren eine ganz genaue Dosierung.

  • Die Injektion ist einfach
  • Injektionen können überall dezent und schnell durchgeführt werden

Welcher Pen für Sie am besten geeignet ist, entscheiden Sie gemeinsam mit Ihrem Arzt/Ihrer Ärztin.

 

 

1302701PTNN